Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können: Datenschutzerklärung.

Schläger Home Schläger Damen Hybrids

TaylorMade

TaylorMade Kalea Hybrid

Artikel-Nr.: 9056695
Verfügbarkeit: Artikel an Lager, Versand in 3-7 Werktagen
-50% CHF 129.50 CHF 259.00

Beschreibung

Die Kalea Hybrids stammen aus der ersten reinen Damen-Serie von TaylorMade und überzeugen auf vielfacher Ebene.

Damen haben beim Golfspielen oft das Problem, dass sie trotz guter Schwungtechnik eine zu geringe Schwunggeschwindigkeit erzeugen, daraus resultiert meist eine zu tiefe Flugbahn. TaylorMade reagiert auf dieses Problem mit den Kalea Utilities auf zweierlei Art: Erstens reduzierte Taylormade das Gewicht der Schäfte, somit wird die Schlägerkopfgeschwindigkeit automatisch höher.
Zum anderen nützt TM sein Know-How und integrierte bewährte Technologien in das Design des Schlägerkopfes, um die Ballgeschwindigkeit und den Abflugwinkel des Balles zu erhöhen.

Wie alle Schläger der Kalea Serie, überzeugen auch die Hölzer mit ihrer ansprechenden Optik. Das dezente Kalea-Design zieht sich elegant durch die gesamte Produktlinie.

Schlägerkopf und Schaft

Die Kalea Damen-Rescues sind wahre Leichtgewichte, somit kann einfacher eine höhere Schlägerkopfgeschwindigkeit erreicht werden. TM schafft dies durch die Verwendung flexiblerer und dünnerer Schäfte, somit können auch aus Schlägen mit geringer Schwunggeschwindigkeit hoch fliegende Bälle resultieren. Zusätzlich setzt Taylormade auf die bewährte Technologie der Speed Pockets (kleine Schlitze hinter den Schlagflächen). Damit kann ein zusätzlicher Trampolin-Effekt generiert werden, um den Ball unmittelbar in die Luft - auf die Richtige Flugbahn zu bekommen. Unterstützt durch einen tiefer und weiter hinter liegenden Schwerpunkt werden Ihre Bälle zukünftig länger in der Luft bleiben und weiter fliegen.

Speed Pockets
Die Speed Pockets - Schlitz in der Sohle des Schlägerkopfes, direkt hinter der Schlagfläche - sind eine bewährte Technologie von Taylor Made. Zum einen erhöhen die Speed Pockets die Kraftübertragung von der Schlagfläche auf den Ball im Treffmoment. Zudem unterstützten sie einen höheren Abflugwinkel des Balles mit wenig Spin, was dem Kochrezept für lange, luftdurchdringende Schläge entspricht. Zusätzlich wird der Sweetspot durch die Speed Pockets deutlich vergrössert. Das heisst, selbst nicht mittig getroffene Bälle unterscheiden sich im Bezug auf Spin, Abflugwinkel und Länge nur gering von mittig getroffenen Schlägen.

Vorzüge

  • Leichter Schaft für höhere Schlägerkopfgeschwindigkeiten
  • Speed Pockets für mehr Weite und höhere Abflugwinkel
  • Tiefer, nach hinten versetzter Schwerpunkt des Schlägerkopfes
  • Erfrischendes Design